installation|urban|photo|graphic
0
prev next
shit 0
a timebased urban intervention

Die Arbeit Shit enstand in Zusammenarbeit mit Sebastian Thewes. Das 2011 enstandene Modell und der Versuchsaufbau beschreiben die Idee einer großen zeitbasierten Intervention im urbanen Bild.

An geeigneter Stelle, beispielsweise einer Unterführung, soll in riesigen Lettern das Wort SHIT gehangen werden. Durch eine günstige Verortung der Arbeit oder über eine entsprechende Umgestaltung der Umgebung sollen die Buchstaben insbesondere Tauben als Standfläche dienen. Über einen längeren Zeitraum wird sich am Boden über Ansammlung von Vogelexkrementen das Wort SHIT herausbilden.

de en

facts
  • title: shit ( first downscaled experiment + model )
  • year: 2011 ( ongoing project )
  • size: 4m x 1.5m x 2m / 24cm x 24cm x 15cm
  • collaboration with Sebastian Thewes
  • material: wood, cord, steel, tube, bird fat balls

  • downloads
  • images [ lowres | highres ]





  • exhibitions|vita|contact|newsletter|impressum|portfolio|instagram